Dr. Christopher Langer

Rechtsanwalt  |  Associate

Christopher Langer ist vorwiegend im Bereich des öffentlichen Rechts tätig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung von Privaten und der öffentlichen Hand auf dem Gebiet des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts bei der Schaffung, Modifikation und Sicherung von Baurecht sowie insbesondere auch des Denkmalschutz-, Abgaben- und Naturschutzrechts.

Christopher Langer begleitet insbesondere komplexe Baugenehmigungs- und Bauleitplanungsverfahren sowie Verhandlungen über öffentlich-rechtliche Verträge.

Darüber hinaus verfügt er über eine wissenschaftliche Expertise im Fachplanungsrecht, insbesondere in den Bereichen des Energie- und Atomrechts.

Studium
an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, FHVR Hof und der Mykolis-Romeris-Universität Vilnius

Referendariat
in Würzburg

Promotion
„Die Standortsuche nach dem Standortauswahlgesetz – Normgebung zwischen Konsistenz und Widerspruch“, Würzburg 2020

Anwaltszulassung
2022 (beantragt)

Fremdsprachen
Englisch

Öffentliches Bau- und Planungsrecht
Bauleitplanungsverfahren, Baugenehmigungsverfahren, Städtebauliche Verträge und Erschließungsverträge, Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen, Umlegung, Planfeststellungsverfahren, verwaltungs- und verfassungsrechtliche Rechtsbehelfsverfahren

Öffentlich-rechtliche Projektentwicklung
Entwicklung und Durchsetzung von Nutzungskonzeptionen insbesondere im Zusammenhang mit Baurechtsausweisungen oder Konversionen

Kommunal- und Kommunalverfassungsrecht

Abgabenrecht
Kommunalabgabenrecht, Erschließungsbeitragsrecht

Deutsches und Bayerisches Verfassungs(prozess)recht

Bücher

Die Endlagersuche nach dem Standortauswahlgesetz – Normgebung zwischen Konsistenz und Widerspruch, Dissertation, Berlin 2020

Kommentierung § 1a EnWG, in: Elspas, M. E./Graßmann, N./Rasbach, W. (Hrsg.), EnWG-Kommentar, 2. Aufl. (im Erscheinen)

Berlin 2022, gemeinsam mit M. Ludwigs

Kommentierung § 1a EnWG, in: Elspas, M. E./Graßmann, N./Rasbach, W. (Hrsg.), EnWG-Kommentar,

Berlin 2018, gemeinsam mit M. Ludwigs

Aufsätze/Zeitschriftenbeiträge

Examensklausur: „Der politische Bürgermeister und die Grenzen des Rechts“ BayVBl. 2019/11, S. 395-396 und 2019/12, S. 425-432

Klausurbesprechung: „Der steinige Weg zu einem Endlager“, GewArch 2017/9, S. 334-338

Tagungsbericht zur Tagung „Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Energiewende“, RdE 2017/7, S. 322-323

Tagungsbericht zum Symposium „Energiewende und Finanzkrise als aktuelle Herausforderungen des Europarechts“, EWS 2015/2, S. 91-95

WAGENSONNER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Nymphenburger Straße 70
80335 München

Telefon
+49 89 123 985 – 0

E-Mail
christopher.langer@wagensonner.com